Schlagwortarchiv für: Podcast

Brandheiße News aus der Padelszene: Was geht Padel Deutschland und anderswo?

Das Padel-Bundesliga Finale

Vom 16. – 18.09.22 fand in Braunschweig das Padel-Bundesliga Final Four statt. Nach spannenden Spielen wurden die Sieger wie folgt gekürt:

  • Damen: TC Weiden
  • Herren: STC Oberland
  • Herren 35: STC Oberland
  • Herren 45: Padel Wallau
  • Herren 55: TC Weiden

Weitere Informationen dazu findest du hier.

Qualifikation für die Padel-WM

Am kommenden Wochenende (30.09. – 02.10.22) spielt die Deutsche Padel-Nationalmannschaft in England um die Qualifikation für die Padel-WM in Katar. Beim Qualifikationsturnier im englischen Städtchen Derby sind 18 Länder bei den Männern und 15 Länder bei den Frauen dabei.

Nach dem guten Abschneiden bei den letzten internationalen Turnieren, ist Deutschland in ihrer Gruppe gesetzt und hat gute Chancen ins Halbfinale zu kommen. Die ersten drei Plätze qualifizieren sich für die WM. Es ist also durchaus realistisch, dass die deutschen Padeleros auch bei der diesjährigen WM in Katar wieder mit am Start sind.

Die Damen haben es hier etwas schwerer, da nur die beiden ersten Teams bei der WM dabei sind. So müssen sie sich hier ins Finale spielen, um auch auf der internationalen Bühne auftreten zu können.

Wir drücken die Daumen!

Bela schlägt wieder zu!

Der Padel-Maestro hat wieder zugeschlagen. Beim WPT Master in Madrid hat Fernando Belasteguin seinen 228. (!!!) Titel gewonnen. Wahnsinn, was der 43-Jährige immer noch leistet. Im Finale deklassierte er mit seinem Mitspieler Arturo Coello das Team um Momo Gonzales und Alex Ruiz.

Padel Austria

Wenn man an Österreich und Sport denkt, hat natürlich erstmal Ski, vielleicht auch Tennis im Kopf. Es wird nicht lange dauern, bis auch Padel in dieser Liste auftaucht. Denn der Aufstieg von Padel ist auch in unserem Nachbarland raketenhaft. In der letzten Schlägertypen-Folge ist der österreichische Padel-Entrepreneur und Padel-Profi Christoph Krenn zu Gast. Er gibt Einblicke in seinen Profi-Werdegang und wie er zu seinem eigenen Padel-Business mit mittlerweile fünf Padel-Locations gekommen ist. Jetzt reinhören!

Auch in Österreich können wir uns in Sachen Padel Sport eine Menge abschauen. Es gibt in der Hauptstadt Wien mittlerweile mehr als 30 Padelplätze und fünf Padel Center. Außerdem gibt es einen Padel-Profispieler, der seit mehreren Jahren bereits auf der Padel Tour aktiv ist. Der heutige Gast im Padel Podcast: Christoph Krenn. In der neuen Folge der Schlägertypen berichtet der absolute Padel-Treiber aus Österreich.

Christoph Krenn gibt uns Insights aus der Padel-Szene und lässt uns unter anderem an der Erfolgsgeschichte seines Padel-Unternehmens Padeldome teilhaben: Vom mühseligen Start hin zu mittlerweile vier, bald sogar fünf Locations. Außerdem erzählt er von seinen Erlebnissen beim Padelprofi-Turnier der WPT in Juni in der Wiener STEFFL Arena.

Jetzt reinhören!

Zur Person Christoph Krenn

Geboren: Am 25. Mai 1983 in Mistelbach

Größe: 202 cm

Sport: Ehemalige Nummer 1 der Welt im Racketlon und ehemaliger Weltmeister, bestes Ranking World Padel Tour: 115

Spielt seit 2014 aktiv Padel und betreibt mit dem Padelunternehmen Padeldome mittlerweile vier Padellocations in Wien (Erdberg, Süssenbaum, Alterlaa, Parter). Anfang Oktober kommt ein fünfter Standort mit der Location „Alte Donau“ dazu.

Höre dir jetzt die aktuelle Folge vom Padel Podcast auf deiner Lieblingsplattform an

Der Podcast “Die Schlägertypen” wird unterstützt von Padel-Point und von link instinct mit Padelreporter Harry Flint. Du findest alle Folgen der Schlägertypen auch auf www.padel-point.de/podcast oder in deiner Lieblingsplattform für Podcasts:

👉 Spotify | Deezer | Podcast Addict | Podchaser | Player FM | Podcast Index | RSS Feed

Falls du Fragen oder Anregungen an die Schlägertypen hast, melde dich bei Clemens 💻.

Die Schlägertypen - Der Padel-Podcast präsentiert von Padel-Point.

Eine neue Folge der Schlägertypen ist online! In der neuen Padel Podcast-Folge schauen die Pioniere, was grade so in der Padel-Welt passiert. Und das ist so einiges! Patrick, Richi und Harry resümieren, wie die erste Padel-Roadshow verlief. Es gibt nicht nur lehrreiche Erkenntnisse, sondern auch phänomenale Eindrücke von den Stationen im SC1880 Frankfurt, HTV Hannover, den Terra Wortmann Open und im Iphitos München.

Falls euer Verein oder Institution ebenfalls Teil der Roadshow werden möchte, so schreibt gerne eine Anfrage an die padelBOX.

Doch die Roadshow ist nicht das einzige Thema der neuen Podcast-Folge. Es geht auch um Jürgen Klopp, der Anfang des Jahres gemeinsam mit Wilson seinen eigenen Padel-Schläger raus gebracht hat und somit für viel Aufsehen gesorgt hat.

Außerdem geht es um Qatar. Aber nicht um die anstehende Fußball-WM im Winter, sondern um die neue Padelprofi-Liga. Und ganz nebenbei lassen Patrick und Richi auch noch fallen, dass es bald die vierte Padel-Location in NRW geben wird. Also hört rein!

 

Höre dir jetzt die aktuelle Folge vom Padel Podcast auf deiner Lieblingsplattform an

Der Podcast “Die Schlägertypen” wird unterstützt von Padel-Point und von link instinct mit Padelreporter Harry Flint. Du findest alle Folgen der Schlägertypen auch auf www.padel-point.de/podcast oder in deiner Lieblingsplattform für Podcasts:

👉 Spotify | Deezer | Podcast Addict | Podchaser | Player FM | Podcast Index | RSS Feed

Falls du Fragen oder Anregungen an die Schlägertypen hast, melde dich bei Clemens 💻.

Die Schlägertypen - Der Padel-Podcast präsentiert von Padel-Point.

Wer die Schlägertypen kennt, weiß, dass sie nicht alleine die Padel-Weltherrschaft an sich reißen können. Dahinter steht ein starkes Team. Einer aus diesem Team ist diesmal bei den Dreien aus dem Podcast-Studio zu Gast. Location Manager Moritz Dumberth ist einer der ersten Mitarbeiter von Patrick und Richi und sorgt dafür, dass in den Padel-Locations in Köln alles läuft. So ist der lebensfrohe Racketsportler aus dem kleinen Vorort von Köln, Stommeln, dafür verantwortlich, dass die Schichten besetzt sind, die Events geplant und die Kunden happy sind. Ansonsten unterstützt er noch bei Projekten in den anderen Locations in Ahlen und Werne. Natürlich, nicht, dass es langweilig wird 😅.

Das Mo, wie er auch von Freunden genannt wird, hier die perfekte Wahl ist, zeigt auch sein Engagement als Sportwart in seinem Tennisverein in Stommeln. So trifft man ihn dort häufiger im Clubhaus an der Theke beim Bierchen an und sorgt dafür, dass dort immer gute Stimmung ist. Er erzählt uns wie er diese in den Arbeitsalltag in der padelBOX einbringt und warum es sehr familiär im Büro zugeht. Außerdem blickt Moritz zurück auf sein schönstes Projekt. Spoiler: es hat mit Padel, der Stadt Köln und einem Fußball-Stadion zu tun 😉.

Zur Person Moritz Dumberth

„Mo“ arbeitet seit Anfang 2020 bei padelBOX und ist dafür mitverantwortlich, dass es mittlerweile vier Locations in NRW gibt. Seine ersten beruflichen Sporen hat er sich beim Solar-Experten „Solarworld“ verdient, bevor er eine neue Aufgabe im Sportbereich gesucht und gefunden hat. Moritz ist auch abseits der Arbeit sehr engagiert und beim TC Grün-Weiß Stommeln als Sportwart tätig und sorgt dafür, dass der Verein einer der größten in der Region geworden ist. Neben seiner Begeisterung für Tennis und Padel, konnte Moritz auch mit einem anderen Spielgerät gut umgehen. So war er im Rugby eine große Nummer und wurde NRW-Meister in der U18. Natürlich macht Mo auch bei klassischen Kneipen-Sportarten wie Dart und Billard eine gute Figur, wenn der Getränkehaushalt passt 😉

.

Höre dir jetzt die aktuelle Folge vom Padel Podcast auf deiner Lieblingsplattform an

Der Podcast “Die Schlägertypen” wird unterstützt von Padel-Point und von link instinct mit Padelreporter Harry Flint. Du findest alle Folgen der Schlägertypen auch auf www.padel-point.de/podcast oder in deiner Lieblingsplattform für Podcasts:

👉 Spotify | Deezer | Podcast Addict | Podchaser | Player FM | Podcast Index | RSS Feed

Falls du Fragen oder Anregungen an die Schlägertypen hast, melde dich bei Clemens 💻.

Padel Roadshow - mobiler Padel Court

Wenn auf einmal ein Padel Court direkt vor dem Center Court – Stadion der Terra Wortmann Open steht, dann ist das schon mal ein Statement. Schließlich ist dies einer der attraktivsten Standorte bei einem der wohl wichtigsten Profiturniere der ATP in Deutschland.
Dies nutzt Padel-Point und sichert sich Station Nummer drei der Padel Roadshow von padelBOX CONSULTING. Der mobile Padel Court wird direkt von Hannover nach Halle gefahren und dort innerhalb von einem Tag aufgebaut. Mit dem mobilen Court ist das kein Problem, da dieser Platz so konzipiert ist, dass er innerhalb von einem Tag aufgebaut werden kann.

Der Court wird natürlich vorrangig benutzt, um Padel möglichst breitenwirksam zu promoten. So werden Partner wie Wilson oder Dunlop diesen nutzen, um vor Ort Aktivierungs-Events zu machen. Padel-Point ist hier für die Planung und Bespielung des Courts verantwortlich und integriert ihn in das Programm der Tennis-Zukunfts-Konferenz, wo Padel eine wichtige Rolle einnimmt. Am Samstag, den 11.06. findest das exklusive Event im VIP-Bereich der Terra Wortmann Open statt. Alle Vereinsvorstäne, Clubspieler und Trainer sind herzlich dazu eingeladen!

Der mobile Padel Court wird den kompletten Turnierzeitraum vom 11.06. – 19.06.22 dort stehen und viele Tausende Menschen mit Padel in Berührung bringen. Genauere Infos zur Agenda etc. bei den Terra Wortmann Open erfährst du in unserem nächsten Artikel! Hier kannst du außerdem nachlesen, welche weiteren Stopps die Roadshow einlegt. 

Wenn du mehr zur Padel Roadshow mit dem mobilen Pop-Up Court wissen willst, hör dir doch die Podcast-Folge der Schlägertypen dazu an. Hier geht’s zur Folge.

Die Schlägertypen - Der Padel-Podcast präsentiert von Padel-Point.

Ohne ihn wäre der Podcast kaum möglich und bestimmt nicht das, was er jetzt ist. Die Rede ist vom Padelreporter Harry Flint. In dieser Folge tauschen die Schlägertypen mal die Rollen und Harry ist Gast im eigenen Podcast. Richi und Patrick fühlen Harry auf den Zahn und bekommen dabei sogar Unterstützung aus der Redaktion.

Wir tauchen ein in die Welt von Harry und du erfährst, wie Harry zum Padelreporter geworden ist und was sich sonst noch so hinter dem sympathischen „Schwertschwinger“ (Originalzitat von Harry) verbirgt.  Er führt uns in seine vergangenen Tage auf den Tennisplatz und das Baseballballfeld. Zudem lässt er uns teilhaben in dem Aufbau und Entwicklung seiner eigenen Media-Agentur link instinct, mit welcher im übrigen auch dieser Podcast produziert wird. Außerdem erzählt er uns, welche Highlights er als Moderator und Padelreporter schon erlebt hat und welche Rolle dabei Patrick und Richi spielen.

Zur Person Harry Flint

Harry Flint ist seit fast 30 Jahren als selbstständiger Unternehmer tätig. Er selbst ist als Moderator, Interimsmanager und Speaker für renommierte Unternehmen wie IKEA, Telekom oder Mercedes-Benz im Einsatz. Er ist „Top 100 Speaker & Moderator der Speakers Excellence“ und beweist auf Deutsch wie auf Englisch Fachwissen in vielen Branchen.

Mit link instinct hat er seine eigene Marketingagentur aufgebaut, mit der er angefangen von der Markenstrategie, über Medienproduktion inklusive eigenem Studio, hin zur eigenen Ausbildungs-Akademie unterschiedlichste Bereiche abdeckt.

Sportlich ist Harry ebenfalls so umtriebig. Er hat die Sportart Baseball quasi nach Deutschland gebracht. Die damals in Deutschland noch komplett unbekannte US-Sportart hat er in die Sportvereine geführt und dazu beigetragen, dass Baseball nun in die deutsche Sportlandschaft integriert ist.

Höre dir jetzt die aktuelle Folge vom Padel Podcast auf deiner Lieblingsplattform an

Der Podcast “Die Schlägertypen” wird unterstützt von Padel-Point und von link instinct mit Padelreporter Harry Flint. Du findest alle Folgen der Schlägertypen auch auf www.padel-point.de/podcast oder in deiner Lieblingsplattform für Podcasts:

👉 Spotify | Deezer | Podcast Addict | Podchaser | Player FM | Podcast Index | RSS Feed

Falls du Fragen oder Anregungen an die Schlägertypen hast, melde dich bei Clemens 💻.

Die Schlägertypen - Der Padel-Podcast präsentiert von Padel-Point.

Darüber muss geredet werden: mit dem einzigen Pop-Up Padel Court Deutschlands zieht die erste Padel-Roadshow durch das Land. Die Schlägertypen Patrick und Richi haben hierbei ihre Hände im Spiel und die deutschlandweite erste Roadshow auf die Beine gestellt. Kein Wunder also, dass Padel-Reporter Harry Flint neugierig geworden ist und den beiden auf den Zahn fühlt.

Die Drei aus dem Podcaststudio erzählen, wieso der Pop-Up Court so eine große Chance für Tennis Deutschland und deren Vereine ist. Zusätzlich führen sie uns durch die aktuellen Roadshow-Stopps. Natürlich geben sie auch „Schlägertypen“-like einen Ausblick auf neue „Boxenstopps“: wie wäre es mit Padel auf Helgoland oder mal in der Wildnis? Mit den Jungs ist alles möglich 😉.


Infos zur ersten Padel-Roadshow Deutschlands

Die Padel-Roadshow wird dieses Jahr für Aufmerksamkeit sorgen. Ob beim ATP-Turnier in Halle oder im ruhmreichen Iphitos München, um nur ein paar zu nennen, die Stopps der Tour sind spektakulär. Du willst mehr wissen? In diesem Artikel erfährst du mehr zu.

Höre dir jetzt die aktuelle Folge vom Padel Podcast auf deiner Lieblingsplattform an

Der Podcast “Die Schlägertypen” wird unterstützt von Padel-Point und von link instinct mit Padelreporter Harry Flint. Du findest alle Folgen der Schlägertypen auch auf www.padel-point.de/podcast oder in deiner Lieblingsplattform für Podcasts:

👉 Spotify | Deezer | Podcast Addict | Podchaser | Player FM | Podcast Index | RSS Feed

Falls du Fragen oder Anregungen an die Schlägertypen hast, melde dich bei Clemens 💻.

Vor Kurzem ist die erste Padel-Roadshow in Deutschland gestartet. Mit einem mobilen Pop-Up Padel Court wird die von der padelBOX CONSULTING ins Leben gerufene Tour an verschiedenen Standorten in Deutschland Halt machen. Die Padelagentur bietet nun endlich die Möglichkeit einen Padel Court schnell, einfach und kostengünstig temporär für Promotionszwecke zu nutzen. So kann Padel dort ausprobiert werden, wo es wichtig ist: bei den Menschen vor Ort.

Vom traditionsreichen Tennisclub zum ATP Turnier

Die erste Station der Roadshow ist der traditionsreiche Tennisclub SC 1880 in Frankfurt. Dort steht der Pop-Up Court noch bis zum 10.05. und wird am 01.05. bei der Saisoneröffnung eins der Highlights sein. Danach geht der Court direkt weiter in die niedersächsische Hauptstadt Hannover zum HTV. Im Zuge des internationalen Weltranglisten-Jugendturniers der ITF wird der Padel Court dafür sorgen, dass danach jeder in der Region Ende Mai weiß was Padel ist.

Der mobile Padel Court beim SC 1880 Frankfurt

Den größten Aufschrei wird es sicherlich bei der nächsten Station geben. Denn vom 09. – 21.06.22 hat die Roadshow ihren nächsten Stopp bei den Terra Wortmann Open, dem ATP 500 Turnier in Halle. So wird sich hier Padel-Point den Court zunutze machen, um den Padelsport einer breiten Masse vorzustellen und wirklich jedem Besucher die Möglichkeit geben, den Schläger selbst in die Hand zu nehmen. Für zusätzliche Aktivierung rund um den Court wird padelBOX CONSULTING mit diversen Expertenrunden der Ansprechpartner für alle Fragen zum Thema Padelplatzbau, Finanzierung, Aktivierung etc. sein. Man munkelt, dass sich sogar schon der ein oder andere Profitennisspieler auf ein kleines Match mit dem Padelracket freut.

Beim ATP 500 – Turnier wird ein mobiler Padel Court vor Ort sein

Im Anschluss geht’s weiter zum MTTC Iphitos München. In einem der wohl renommiertesten Tennisclubs Deutschlands wird der Court für knapp einen Monat bis zum 29.07.22 platziert sein und neben der allgemeinen Bespielung auch für diverse Vereinsevents genutzt werden.

Sidefact: Pop-Up Court

Mit dem einzigen mobilen Padel Court Deutschlands, hat padelBOX CONSULTING durch ihren Partner Instant Padel ein tolles Tool an der Hand. Der Court ist zu herkömmlichen Padel Courts leichter und schneller zu installieren, was an den Materialien des Courts liegt. Die Scheiben bestehen aus einem speziellen Plexiglas, der Boden aus Kunststoffplatten und die Höhe der hinteren Gitter sind etwas kleiner (nur 3m, statt 4m). So kann der mobile Court einfacher transport werden, ist innerhalb von 24h aufgebaut und spielbereit. Das Tolle daran ist, dass die Spieleigenschaften hiervon kaum beeinflusst werden.

Darauf hat Padel Deutschland gewartet

Die Roadshow ist die beste Werbung für Padel und padelBOX CONSULTING schafft hier mir Padel einfach und unkompliziert an den Mann zu bringen. Falls du oder dein Verein auch Interesse an einen mobilen Padel Court hast und vielleicht sogar ein Teil der Roadshow werden willst, dann findest du hier alle weiteren Infos dazu. Wenn du zudem noch weitere Insights haben möchtest, hör dir die Sonder-Podcastfolge der Schlägertypen dazu an.

Höre dir jetzt die aktuelle Folge vom Padel Podcast auf deiner Lieblingsplattform an

Der Podcast “Die Schlägertypen” wird unterstützt von Padel-Point und von link instinct mit Padelreporter Harry Flint. Du findest alle Folgen der Schlägertypen auch auf www.padel-point.de/podcast oder in deiner Lieblingsplattform für Podcasts:

👉 Spotify | Deezer | Podcast Addict | Podchaser | Player FM | Podcast Index | RSS Feed

Falls du Fragen oder Anregungen an die Schlägertypen hast, melde dich bei Clemens 💻.

Die Schlägertypen - Der Padel-Podcast präsentiert von Padel-Point.

Er ist ein wahrer Gigant, mit fast 2m Körpergröße und Händen so groß wie Padelschläger. Die Rede ist vom früheren Bundesliga-Torhüter Holger Gehrke. Ihn heißen die Schlägertypen Harry, Patrick und Richi in dieser Folge in den link instinct – Studios auditiv willkommen. Der Wahl-Mallorquiner Holger kommt gerade von der Senioren-WM in Las Vegas und bringt frische Eindrücke in die Runde. Ob es die 2.500 Bettenburg Hotel PlanetHollywood war, die Padel-Anlage mit acht Außencourts oder die tolle Atmosphäre vor Ort, Holger nimmt uns gedanklich mit nach Las Vegas. Natürlich erfahren wir auch, wie der immer noch sehr sportliche Ex-Bundesligaprofi zum Padel gekommen ist und warum noch ein Padel-Match mit Kumpel Jürgen Klopp auf der Liste steht. Und als frisch gebackener Deutscher Meister im Padel, kann man sich auch schon mal anmaßen, gegen einen der Schlägertypen auch auf dem Platz eine gute Figur zu machen. Wie du siehst, wird die Folge fast so ambitioniert wie Holgers Ziel für dieses Jahr: nämlich spanischer (Senioren)-Meister zu werden.

Zur Person Holger Gehrke

Der 1960 geborene Berliner hat eine ereignisreiche Karriere als Torwart im Fußball-Profi hinter sich. Neben ca. 250 Bundesligaspielen bei Vereinen wie dem FC Schalke und MSV Duisburg, hat sich Holger auch als Trainer einen Namen gemacht. Er saß als Co-Trainer in Schalke, Hertha BSC und beim 1. FC Köln auf der Bank und war zudem international als Torwarttrainer in der Türkei, Kasachstan oder Ungarn im Einsatz. Schlussendlich hat es ihn nach Mallorca geführt, wo er nun seit ca. 1,5 Jahren lebt und eine eigene Fußball-Akademie inklusive Torwartschule führt. Die Camps sind dort regelmäßig ausgebucht und im Kader stehen internationale Schüler aus Ländern wie den USA. Holger ist selbst noch aktiv als Trainer auf dem Platz und sorgt dafür, dass die Nachwuchstalente von seiner Erfahrung profitieren.

Höre dir jetzt die aktuelle Folge vom Padel Podcast auf deiner Lieblingsplattform an

Der Podcast “Die Schlägertypen” wird unterstützt von Padel-Point und von link instinct mit Padelreporter Harry Flint. Du findest alle Folgen der Schlägertypen auch auf www.padel-point.de/podcast oder in deiner Lieblingsplattform für Podcasts:

👉 Spotify | Deezer | Podcast Addict | Podchaser | Player FM | Podcast Index | RSS Feed

Falls du Fragen oder Anregungen an die Schlägertypen hast, melde dich bei Clemens 💻.

Die Schlägertypen - Der Padel-Podcast präsentiert von Padel-Point.

In dieser Folge bekommen Harry, Richi und Patrick Besuch von ihrem alten Freund, dem früheren Fußballprofi Matthias Scherz. Die FC-Legende ist schon seit mehreren Jahren begeisterter Padelspieler. So führen uns die vier durch berühmt-berüchtigte Teilnahmen bei den Kölner Padel-Stadtmeisterschaften und lästern über ihren wöchentlichen Padel-Stammtisch mit anderen Padelspielern ab.
Scherzi, wie er von Freunden genannt wird, geht beim Padel ähnlich vor wie beim Fußball: immer mit viel Herz und Leidenschaft bei der Sache und um jeden Ball kämpfend.
Dass Matthias Scherz ein Mensch mit großem Herz ist, beweist er auch mit dem Einsatz seines Charity-Vereins, Scherz e.V., mit dem er bei diversen wohltätigen Projekten unterstützt. Sei es eine Schulaktion um Kinder in Bewegung zu bringen oder bei einem Padel-Charity-Turnier zugunsten von Flut-Ofern, Scherzi hilft gerne wo er kann.

Freu dich also auf eine vielseitige Folge mit vielen Sprüchen und Zoten 😉.

Zur Person Matthias Scherz

Den meisten ist Matthias Scherz als Spieler des 1.FC Köln in Erinnerung. Dort spielte er über 10 Jahre und traf in 270 Spielen 63 Mal das gegnerische Tor. Vorher hat er fünf Jahren am Kiez beim FC St.Pauli gespielt und für diese knapp 100 Spiele absolviert. Der für seine Schnelligkeit bekannte Fußballer blickt also auf eine gestandene Fußballer-Karriere zurück. Schlussendlich ließ er diese im Rahmen seiner Trainerausbildung bei der SC Fortuna Köln in der Saison 2012/13 ausklingen. Mittlerweile arbeite Matthias Scherz im Vertrieb im Großhandelsbetrieb für die GC-Gruppe. Neben seinem beruflichen Engagement ist ein großes Herzensprojekt sein wohltätiger Verein, Scherz e.V. welcher sich um wohltätige Projekte in Köln und Umgebung kümmert. Insbesondere Kinder und Jugendlichen soll hier nachhaltig geholfen werden.

Höre dir jetzt die aktuelle Folge vom Padel Podcast auf deiner Lieblingsplattform an

Der Podcast “Die Schlägertypen” wird unterstützt von Padel-Point und von link instinct mit Padelreporter Harry Flint. Du findest alle Folgen der Schlägertypen auch auf www.padel-point.de/podcast oder in deiner Lieblingsplattform für Podcasts:

👉 Spotify | Deezer | Podcast Addict | Podchaser | Player FM | Podcast Index | RSS Feed

Falls du Fragen oder Anregungen an die Schlägertypen hast, melde dich bei Clemens 💻.