Schlagwortarchiv für: Padel Tennis

Tennis Zukunfts-Kongress

Von Samstag, 11.06. bis Sonntag 19.06. finden in Halle Westfalen die 29. Terra Wortmann Open statt. Mit dabei ist: Padel-Point!

Wie bereits in einem vorherigen Artikel angekündigt, macht die Padel Roadshow Halt beim Tennis ATP 500er Rasenturnier in NRW. Der mobile Padelcourt wird den kompletten Turnierzeitraum dort stehen und viele Tausende Menschen mit Padel in Berührung bringen! Die Leute, können sich einfach ein Padel Racket in die Hand nehmen und direkt loslegen. Dunlop und Wilson Coaches werden außerdem vor Ort sein und On-Court Coaching Sessions geben. Weitere Highlights sind der Dunlop Padel Kids Day am Montag sowie der Dunlop Padel Slinger Day am Mittwoch. Schaut vorbei & nehmt zum Beispiel an der One Point Padel Championship teil oder spielt einfach so mit euren Freunden ein paar Bälle.

Tennis der Zukunft – mit Padel?

Am Samstag, den 11.06. findet zudem die Tennis Future Conference statt, wo Padel ebenfalls ein wichtiger Bestandteil sein wird.  Padel gilt mittlerweile als wichtiger Baustein, bei der zukunftsorientierten Gestaltung des Tennisvereine. In diesem Rahmen wird Padel-Experte Richard Ströhl von padelBOX CONSULTING den Teilnehmern Padel im Allgemeinen vorstellen und auf die wichtigsten Vorteile für Padel im Tennisverein eingehen. So wird er unteranderem erklären:

  • warum sich Padel perfekt dazu eignet neue Zielgruppen zu erschließen,
  • welche Vorteile der schnelle Einstieg für die Vereine bedeutet,
  • warum die Altersstruktur hier ein wichtiger Faktor ist und
  • inwiefern Padel auch für Trainer eine große Chance bietet.

Wer zusätzliche Padelberatung benötigt, kann im Zelt des Westfälischen Tennisverbandes vorbeischauen. Dort bietet ein digitales Tool die Möglichkeit, sich direkt übers Handy die Kosten für einen Padel Court errechnen zu lassen. Zusätzlich wird es Dienstag, den 14.06.22, nach dem Hauptmacht ein Padel-Deep-Dive mit padelBOX CONULTING und dem WTV in dessen Zelt geben.

Wer von euch ist dabei? Wir freuen uns auf Euch!

Vor Kurzem ist die erste Padel-Roadshow in Deutschland gestartet. Mit einem mobilen Pop-Up Padel Court wird die von der padelBOX CONSULTING ins Leben gerufene Tour an verschiedenen Standorten in Deutschland Halt machen. Die Padelagentur bietet nun endlich die Möglichkeit einen Padel Court schnell, einfach und kostengünstig temporär für Promotionszwecke zu nutzen. So kann Padel dort ausprobiert werden, wo es wichtig ist: bei den Menschen vor Ort.

Vom traditionsreichen Tennisclub zum ATP Turnier

Die erste Station der Roadshow ist der traditionsreiche Tennisclub SC 1880 in Frankfurt. Dort steht der Pop-Up Court noch bis zum 10.05. und wird am 01.05. bei der Saisoneröffnung eins der Highlights sein. Danach geht der Court direkt weiter in die niedersächsische Hauptstadt Hannover zum HTV. Im Zuge des internationalen Weltranglisten-Jugendturniers der ITF wird der Padel Court dafür sorgen, dass danach jeder in der Region Ende Mai weiß was Padel ist.

Der mobile Padel Court beim SC 1880 Frankfurt

Den größten Aufschrei wird es sicherlich bei der nächsten Station geben. Denn vom 09. – 21.06.22 hat die Roadshow ihren nächsten Stopp bei den Terra Wortmann Open, dem ATP 500 Turnier in Halle. So wird sich hier Padel-Point den Court zunutze machen, um den Padelsport einer breiten Masse vorzustellen und wirklich jedem Besucher die Möglichkeit geben, den Schläger selbst in die Hand zu nehmen. Für zusätzliche Aktivierung rund um den Court wird padelBOX CONSULTING mit diversen Expertenrunden der Ansprechpartner für alle Fragen zum Thema Padelplatzbau, Finanzierung, Aktivierung etc. sein. Man munkelt, dass sich sogar schon der ein oder andere Profitennisspieler auf ein kleines Match mit dem Padelracket freut.

Beim ATP 500 – Turnier wird ein mobiler Padel Court vor Ort sein

Im Anschluss geht’s weiter zum MTTC Iphitos München. In einem der wohl renommiertesten Tennisclubs Deutschlands wird der Court für knapp einen Monat bis zum 29.07.22 platziert sein und neben der allgemeinen Bespielung auch für diverse Vereinsevents genutzt werden.

Sidefact: Pop-Up Court

Mit dem einzigen mobilen Padel Court Deutschlands, hat padelBOX CONSULTING durch ihren Partner Instant Padel ein tolles Tool an der Hand. Der Court ist zu herkömmlichen Padel Courts leichter und schneller zu installieren, was an den Materialien des Courts liegt. Die Scheiben bestehen aus einem speziellen Plexiglas, der Boden aus Kunststoffplatten und die Höhe der hinteren Gitter sind etwas kleiner (nur 3m, statt 4m). So kann der mobile Court einfacher transport werden, ist innerhalb von 24h aufgebaut und spielbereit. Das Tolle daran ist, dass die Spieleigenschaften hiervon kaum beeinflusst werden.

Darauf hat Padel Deutschland gewartet

Die Roadshow ist die beste Werbung für Padel und padelBOX CONSULTING schafft hier mir Padel einfach und unkompliziert an den Mann zu bringen. Falls du oder dein Verein auch Interesse an einen mobilen Padel Court hast und vielleicht sogar ein Teil der Roadshow werden willst, dann findest du hier alle weiteren Infos dazu. Wenn du zudem noch weitere Insights haben möchtest, hör dir die Sonder-Podcastfolge der Schlägertypen dazu an.

Höre dir jetzt die aktuelle Folge vom Padel Podcast auf deiner Lieblingsplattform an

Der Podcast “Die Schlägertypen” wird unterstützt von Padel-Point und von link instinct mit Padelreporter Harry Flint. Du findest alle Folgen der Schlägertypen auch auf www.padel-point.de/podcast oder in deiner Lieblingsplattform für Podcasts:

👉 Spotify | Deezer | Podcast Addict | Podchaser | Player FM | Podcast Index | RSS Feed

Falls du Fragen oder Anregungen an die Schlägertypen hast, melde dich bei Clemens 💻.

Brandheiße News aus der Padelszene: Was geht Padel Deutschland und anderswo?

Wenn man bei Italien an Sport denkt, fällt einem zuallererst natürlich Fußball ein. Eventuell noch Skifahren und Radsport, seit kurzem auch Tennis durch die hochtalentierten und erfolgreichen Sinners und Berretinis. Die Tatsache, dass hier in Deutschland noch nicht so bekannt ist, dass Italien auch im Padel zu einem der Big Player gehört, liegt wohl eher an der noch nicht breitenwirksamen Bekanntheit von Padel in Deutschland. Denn Padel ist mittlerweile in Italien fest in die Sportlandschaft integriert. Doch der Reihe nach:

Padel-Entwicklung in Italien

Aktuell gibt es mehr als 3.500 Padel Courts in Italien. Damit zählt Italien hinter Spanien und neben Schweden sowie Belgien zu einem der größten Padelländer Europas. Die Padel Courts befinden sich in der Regel auf Tennisanlagen. So besitzen ca. 70 % der Tennisanlagen in Italien einen oder mehrere Padel Courts. Es ist also nicht verwunderlich, dass es in der Vergangenheit verschiedene Padel-Events im Kombination mit Profi-Tennisturnier der ATP, dem ATP 1000 in Rom, stattfanden.

Malerische Kulisse beim WPT-Turnier auf Sardinien.

Italienische Padel-Pros

Wo wir gerade beim Profi-Sport sind: auch hier ist Italien sehr umtriebig. Die Südeuropäer gehören im sportlichen Bereich zur Weltspitze. Bei der WM im letzten Jahr in Qatar sicherten sich die Italiener in der Herrenkonkurrenz den dritten Platz, während die Damen den fünften Platz für sich entscheiden konnten (wir berichteten).

Auf der aktuell führenden Padel-Profi-Tour, der World Padel Tour, ist man mit einem Profi-Turnier vertreten. Bei den Sardegna Open auf Sardinien, treten in Europas Sportstadt des Jahres 2017, Cagliari, auch wieder in diesem September Profis der Spitzenklasse an. Beim Ranking der WPT, befinden sich aktuell 12 Spieler unter den besten 100 (vier bei den Herren, acht bei den Damen) und versuchen die spanisch, argentinische Phalanx aufzubrechen. Aktuell sind die italienischen Pros zwar nur auf den hinteren Plätzen zu finden, das könnte sich bei der Entwicklung aber in Bälde ändern.

Fazit

Wie bereits angesprochen, haben die Italiener eine Menge Möglichkeiten, um ihrer neuen Volkssportart nachzugehen. So gibt es alleine in der Hauptstadt Rom um die 20 Padel-Anlagen. Einer der neusten und größten Padel-Anlagen ist „Red Padel Roma“. Auf der schönen, großflächigen Anlage im Süden-Osten von Rom, kann hier auf neun Outdoor- und sechs Indoor-Padel-Courts  ganzjährig gespielt werden. Wir können also sagen, dass Italien in Europa das enorme Potential von Padel entdeckt hat und die schnelle Entwicklung in den letzten Jahren nicht abbrechen wird. Im Gegenteil, mit Italien wird im Padel in der Zukunft zu rechnen sein.

Die schöne Padel-Anlage in Rom von Red Padel Roma.

Du möchtest wissen, wie sich Holland im Padel Game beweist? Schau dir unseren Blog-Beitrag über Padel in den Niederlanden an. Hier kommst du zum Artikel.

 

Quellen-Bilder:

NSA Group: https://nsagroup.it/en/project/world-padel-tour/

Red Padel Roma: https://www.facebook.com/redpadelroma/

 

 

 

Was ist Padel Tennis? | Padel Blog | padel-point.de

Der Volley ist im Padel einer der wichtigsten Schläge, da er gerade in Offensivpositionen sehr oft gespielt wird. Mit dem Volley kann man seinen Gegner mächtig unter Druck setzen. Aber wie wird der Volley im Padel richtig ausgeführt und was muss man beachten? Wir erklären dir, wie man ihn richtig umsetzt, um möglichst häufig zu punkten. Weiterlesen